Dortmund

Einfamilienhaus

Das Einfamilienhaus wurde als Niedrigenergiehaus geplant und mit einer Wärmepumpe ausgestattet.

Der klare Baukörper wird durch kleinere Kuben differenziert. Diese werden durch einen Materialwechsel betont und ermöglichen interessante Ein- und Ausblicke.

Diese Materialien Putz/Holz werden auch hauptsächlich im Gebäude verwendet.


Der offene Grundriss im Erdgeschoss ermöglicht Sichtbeziehungen vom Wohn- über den Essbereich bis hin zum Eingang.


Die große Diele mit Luftraum und Galerie im Obergeschoss sowie das zweigeschossige Eingangselement tragen zur großzügigen Erscheinungsweise des Hauses mit bei.